Start Gesellschaft Veranstaltungen Aktuelles Kontakt Tanzgruppen

Lyskircher Junge

Historie

Der Vorstand

Die Mitglieder

Der Senat

Die gemeinnützige Fördergesselschaft

Die „Helligen“ Tanzgruppen

Goldene  Lyskircher Hellige
Knäächte un Mägde

Hellige Pänz

Lyskircher Herrensitzung

Lyskircher Hüsjesitzung

Lyskircher  Prunk- und
Kostümsitzung

Lyskircher  Naach

Lyskircher Mädchensitzung

Impressum

Copyright © Lyskircher Junge

Mitglied werden

Tickets bestellen

Der Stammtisch

Lyskircher Sitzungen

Goldene Lyskircher Hellige
Knäächte un Mägde

Hellige Pänz

Der Senat

Unser Senat besteht aus Ehrenratsherren und Ehrensenatoren.
Ehrensenatoren werden vom Vorstand in den Senat berufen.
Sie unterstützen durch ihr berufliches und ihr privates Netzwerk die Gesellschaft.
Der Senat wird repräsentiert durch den Senatspräsidenten Rendall Kausch.

Senatspräsident
Rendall Kausch

Zu Tisch bitte…………….

Seit Juni dieses Jahres leitet Randall Kausch als Präsident den Senat der Lyskircher Junge. So war es für ihn die erste offizielle Einladung zum traditionellen Gänsebratenessen des Senats.  Etwas mehr als zwanzig Senatoren und Vorstandmitglieder der Lyskircher Junge waren der Einladung ins „Krützche“  gefolgt, und sicherten sich so ihren Anteil an den fast 900 Gänsen, die dort in der Zeit von Anfang November bis Ende Dezember auf den Tellern der Gäste landen. Die wunderbare Atmosphäre und die liebevolle Betreuung sorgten gleich für das richtige Wohlfühlgefühl. Als Gäste hatte Randall Kausch erstmalig zwei Mitglieder unserer Tanzgruppe Goldene Lyskircher Hellige Knäächte un Mägde eingeladen.
So konnten alle als ersten Willkommensgruß ein frisches Bitburger Pils  (aus kleinen Gläsern) und Flammkuchen genießen. Als dann hieß es für die muntere Gesellschaft „a Table“. Für die geschmackvoll dekorierten Tische zeichnete wie in jedem Jahr die Dame des Hauses verantwortlich. Und so konnte man beim Verzehr des köstlichen Gänsebratens der helligen Abordnung Verena Hemmersbach und Bauernschütz Thomas Hofmann bei den Erzählungen aus dem Leben der Tanzgruppe lauschen und bekam so aus erster Hand und sehr charmant einen Einblick in das Leben unserer Goldenen.
 
Im „offiziellen“ Teil des Abends konnte Randall Kausch verkünden, dass Karl-Heinz Weiden zum Ehrensenator berufen wurde und Egon David Flink nunmehr als ständige Vertretung der Lyskircher Junge fungiert. Gratulation an die beiden.
Dieser stimmungsvolle und schöne Abend endete dann bei einem letzten „Absacker“ – und was sollte es anderes sein – ein Bitburger Pils aus kleinen Gläsern..